deutsches historisches museum

deutsches historisches museum

kultur
2019

Funktionserhalt des Deutschen Historischen Museums in Berlin

Die Baumaßnahmen betreffen alle Liegenschaften des DHM und finden bei laufendem Betrieb statt.
Dementsprechend groß sind der Koordinationsaufwand und der Abstimmungsbedarf, sowohl unter Planern als auch innerhalb des gesamten Kreises der Projektbeteiligten.
Dabei sind die Einsatzbereiche je nach Gebäude sehr unterschiedlich:
u.a. denkmalgerechte Sanierung der Fassaden (Zeughaus),
Instandsetzung der Glasfassade (Pei-Bau),
Erneuerung Klimatechnik (Zeughaus und Pei-Bau),
Fenstersanierung (Verwaltungsgebäude),
Kellersanierung (Archivgebäude),
brandschutztechnische Ertüchtigung (Depot Spandau) und
Erneuerung der Sicherheitsanlagen (alle).

DHM Deutsches Historisches Museum
seit 2019 – Stefano Magistretti bei Sting Architekten GmbH, Berlin
Projektleitung LPH 3-8
Funktionserhalt des Deutschen Historischen Museums in Berlin
Zeughaus, Ausstellungsgebäude (Pei-Bau), Verwaltungsgebäude, Archivgebäude, Depot-Hallen (Spandau)